© 2019 Pirker Kühlung

Kälte- und Klimatechnik GmbH

office@pirkerkuehlung.at    

1230 Wien, Zetschegasse 21/II

Impressum und AGB

T: +43(0)1/667 29 30

HOGAST-Partner

News

Lehrling bei PIRKER KÜHLUNG

14 Oct 2018

Schon seit Gründung unserer Firma im Jahr 1938 bilden wir Lehrlinge in unserem Beruf Kälte-, und Klimaanlagentechniker/-In aus. So haben bei uns seither ca. 90 junge Leute diesen interessanten Beruf in einer Gesamtausbildungszeit von 3 1/2 Jahren erlernen können.

 

Insgesamt ca. 35 Mitarbeiter (darunter dzt. 6 Meister) würden sich freuen, dich kennenzulernen. Wir sind in Wien damit eine der größten privaten Kältetechnik-Firmen!

 

Besonders interessant ist die Lehre deswegen in unserer Firma, da wir ein breites Kundensegment abdecken und daher sowohl bei Privaten, bei Gewerbe, Industrie, Gastronomie, im Weinbau, etc. tätig sind. So können wir die ganze Vielfalt unseres Berufes erleben und an die Jugend weitergeben.

 

Das Berufsprofil umfasst zB. folgende Tätigkeiten und Lehrinhalte:

- Verlegen und Anschließen von Rohrleitungen sowie Anfertigen und Montieren von Konsolen, Halterungen und Gestellen,

- Zusammenbauen vorgefertigter Bauteile sowie von Kälte- und Elektroeinheiten für  Kälteanlagen und kältetechnische Einrichtungen,

- Montieren, Anschließen und Inbetriebnehmen von Kälte- und Klimaanlagen, Wärmepumpen, Kaltwassersätze und kältetechnischen Einrichtungen sowie Durchführen der Dichtheitskontrollen,

- Montieren und Justieren von Mess-, Steuer-, Regel-, Prozeßleit- und Sicherheitseinrichtungen,

- Messen, Instandsetzen, Prüfen und Warten von Kälte- und Klimaanlagen, Kaltwassersätze, Wärmepumpen und kältetechnischen Einrichtungen,

- Pflegen und Warten der einschlägigen Ausrüstung, Maschinen und Werkzeuge und Durchführen fachlicher Instandsetzungsarbeiten,

- Ausführen der Arbeiten und Beachtung der facheinschlägigen Umweltvorschriften,

- Umgehen mit Kältemitteln unter Beachtung der Umweltverträglichkeit,

- Erfassen von technischen Daten und Anlegen von technischen Dokumentationen.

 

Die Ausbildung erfolgt in unserem Unternehmen bzw. auf Baustellen vor Ort und ergänzend 1 oder 2 Tage pro Woche in der Berufsschule in Wien. Für Interessierte gibt es den Rahmenlehrplan hier:

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Begut/BEGUT_COO_2026_100_2_1218859/COO_2026_100_2_1219440.pdf.

 

Wer eine Lehre zum/zur KälteanlagentechnikerIn erfolgreich abschließen will, sollte handwerkliche Begabung mitbringen und ein gutes technisches Grundverständnis haben.


Außerdem ist wichtig, dass händische Arbeit Freude bereitet und dass man auch vor Elektronik keine Angst hat, da Kühlanlagen immer elektronisch betrieben sind. Von Vorteil ist auch freundliches und kundenorientiertes Auftreten; KälteanlagentechnikerInnen arbeiten schließlich auch beim Kunden vor Ort und bauen dort direkt Anlagen ein oder reparieren diese.

 

Unsere Lehrlinge haben ein Video gemacht, in dem Sie den Beruf vorstellen:

https://www.youtube.com/watch?v=ChMs-o_tBiY.

 

Einige der Mitspieler werdet Ihr wiedererkennen, wenn Ihr bei uns einsteigen wollt. Pro Jahr benötigen wir mindestens 2 neue Lehrlinge.

 

Interessiert ? Jetzt bewerben per Mail an Hr. Ing. Michael Pirker.

 

 

 

Please reload

Please reload

Archiv

June 17, 2019

February 28, 2019

February 22, 2019

January 16, 2019

Please reload